Navigationspfad

Shop

Bilderbuch «Der Feuerdieb»

In einer Zeit vor unserer Zeit macht sich ein kleiner, pelziger Dieb auf den Weg in die Berge, um bei Göttern etwas vom Feuer zu stehlen und damit das Licht in die Welt zu bringen. Mit einer List täuscht er die Erdmutter, aber seine Tat bleibt nicht ungestraft: Er muss ein zweites Mal zum Leben erwachen und so nimmt eine neue Zeit ihren Anfang. Auf die urzeitliche Nacht folgt der Tag, und der Rhythmus der Jahreszeiten mit Tod und Wiedergeburt kann beginnen.
Mit poetischen Bildern wird ein Ursprungsmythos aus der mündlichen Überlieferung der indigenen Kulturen Mexikos nacherzählt. Die Hauptfigur ist der Tlacuache – das Südopossum ist das einzige Beuteltier Zentralamerikas und zählt zu den ältesten Säugetieren der Erde. In der Mythologie erscheint der Tlacuache mal als Dieb, mal als jener, der den Himmel trägt. Eines ist gewiss: Der Tlacuache liebte Feste und war den Göttern nahe.

Baobab Books, 2015
32 Seiten, gebunden, 30,0 x 18,5 cm
ISBN 978-3-905804-62-1
Ab 5 Jahren

Betrag CHF 24.80 (Mitgliederpreis) CHF 21.80