Navigationspfad

Shop

JA zur Konzernverantwortungsinitiative

Katastrophale Arbeitsbedingungen in Kleiderfabriken in Asien oder Osteuropa, missbräuchliche Kinderarbeit bei der Kakaoproduktion in Westafrika, tödliche Emissionen in Sambia: Immer wieder verletzen Konzerne mit Sitz in der Schweiz die Menschenrechte und ignorieren minimale Umweltstandards. Die Konzernverantwortungsinitiative will solchen Geschäftspraktiken einen Riegel schieben.

Die Initiative unterstützen

Hunderte Freiwillige organisieren in der ganzen Schweiz kreative Strassenaktionen, interessante Filmabende und spannende Diskussionsrunden zum Thema Konzernverantwortung. Engagieren auch Sie sich in einer Regionalgruppe – oder unterstützen Sie die Initiative, indem Sie Ihrem Umfeld davon erzählen. Anmelden können Sie sich via Antworttalon im Flyer.

Betrag CHF 0.00