Navigationspfad

Shop

Public Eye Magazin Nr. 15 - Januar 2019

Anlässlich ihres 50. Geburtstags lancierte Public Eye 2018 den „Investigation Award“ für journalistische Recherchen, die in Verbindung mit Praktiken von Schweizer Unternehmen in einem Land des globalen Südens stehen. Die beiden Gewinnerprojekte werden in diesem Sonderheft vorgestellt.

Wo Schiffe sich zum Sterben verstecken

Wenn Hochseekreuzer ausgedient haben, gelten sie als Giftmüll. Ihre Entsorgung ist aufwendig und teuer, wenn man Menschen und Umwelt schützen will. Mit ein paar Tricks lassen sich Schiffe aber auch an südasiatischen Stränden abwracken, wo sie das Meer verpesten und Werftarbeiter gefährden. Auch Schweizer Firmen sparen so viel Geld.

Heisse Luft und schwarzer Rauch

Für ihre Schokolade ist die Schweiz weltweit berühmt. Weniger bekannt ist, dass die Schweiz mehr Zigaretten exportiert als Schoggitafeln. Und dies mit äusserst dehnbaren Qualitätsstandards: Die in Afrika verkauften Zigaretten sind viel giftiger als die Zigaretten für den europäischen Markt.

Issuu-Vorschau

Bestellen Sie unser Schnupper-Abo und erhalten Sie die nächsten drei Ausgaben unseres Magazins unverbindlich direkt nach Hause geschickt!

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie 5x jährlich das Public Eye Magazin mit exklusiven Geschichten, scharfen Analysen und mutigen Reportagen.

Betrag CHF 0.00