Navigationspfad

Shop

Public Eye Magazin Nr. 24 - Juni 2020

Diese bisher dickste Ausgabe des Public Eye Magazins ist eine Bestandsaufnahme der Coronakrise; ein Versuch, zu verstehen. Gemeinsam mit dem gesamten Fachteam von Public Eye erarbeitete Analysen dessen, was derzeit geschieht und wieso, was droht, was passieren und was verhindert werden muss: vom Agrarhandel über die Textilindustrie bis zum Gesundheits- und Finanzsystem. Eine Suche nach Antworten auf die Frage, welche Auswirkungen diese Krise weltweit hat, wer die Kosten und die Risiken trägt – und welche Chancen sich auftun für einen Wandel.

Inklusive exklusivem Poster «Denkanstoss zur Weltverbesserung – Was geschehen müsste» (separat bestellbar)

In dieser Ausgabe:

  • Die «Mission Impossible» der WHO
  • Die verwaisten Erdbeerplantagen Spaniens
  • Das Finanzsystem in der Krise
  • Bankrotterklärung des Mode-Kapitalismus: Was kommt danach?
  • Zugang zu Corona-Behandlungen: Es braucht eine globale Lösung
  • Bittere Orangen: Realitäten, die uns die Industrie nicht zeigen will. Die grosse Reportage aus Brasilien
  • Orangennation Schweiz: Schweizer Händler mischen kräftig mit

 

Issuu-Vorschau

Bestellen Sie unser Schnupper-Abo und erhalten Sie die nächsten drei Ausgaben unseres Magazins unverbindlich direkt nach Hause geschickt!

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie 5x jährlich das Public Eye Magazin mit exklusiven Geschichten, scharfen Analysen und mutigen Reportagen.

Betrag CHF 0.00